Windows Vista & 7: Dateiliste von Ordnern und Unterordnern erstellen

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie in Windows Vista und Windows 7 eine Dateiliste von Ordnern und ggf. auch Unterordnern automatisch erstellen lassen können. Dazu müssen wir eine Batch-Datei erstellen und in die Registrierung von Windows eingreifen. Der Inhalt der Batch-Datei steht unter dem Video!

Sie sind kein Windows Vista oder Windows 7 – User? Dann schauen Sie sich das Video zu Windows XP an:

Ohne Unterordner:

dir %1>%1\Dateiliste.txt

Mit Unterordner:

dir  /s %1>%1\Dateiliste.txt

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Video? Dann schreiben Sie in unser FORUM oder hinterlassen Sie einen Kommentar!

6 Gedanken zu „Windows Vista & 7: Dateiliste von Ordnern und Unterordnern erstellen

  1. [Lukas]

    Und wozu soll so etwas dienen?
    Gibst da irgendwelche Beispiele?

    Mit freundlichen Grüßen, [Lukas]

    1. AddiscoVideo Beitragsautor

      Anders gefragt: Was soll die Frage? Es kann sein, dass man den Inhalt eines oder mehreren Ordnern als AUflistung braucht, oder man will die Ordnerstruktur an jemanden per bspw. E-Mail senden. Es ist einfach nur ein Tutorial, wie sowas oder dass sowas überhaupt geht!

  2. Mike Teforp

    Lässt sich auch der Inhalt einer CD, oder DVD auslesen?
    Wohin wird die Dateiliste dann geschrieben?

  3. Terminator

    ich möchte gerne zeitgesteuert mir die liste per mail zuschicken lassen …gibt es dafür auch eine lösung?

  4. Foxfire

    Sehr gute Bedienungsanleitung! Hat alles geklappt! Bin glücklich, endlich Dateilisten erstellen zu können!!!

  5. Yann

    Das Video ist super gemacht und der Eintrag in die Registry ist genial.
    Nur mit solchen Tricks lernt man wirklich was. Fremdprogramme sind ja nett, aber ich will ja auch wissen warum es funktioniert.

    Für Batchdateien die direkt ausgeführt werden per Link (z.B. für Ruhezustand) gibt es ja die Möglichkeit das Command-Fenster auszublenden. Geht das hier auch?

    Und gibt es die Möglichkeit nur die Ordner und Unterordner anzuzuzeigen ohne die Dateien. Sowas bräuchte ich für meine Musik-Alben da ich die Ordnung
    „Musik – Interpret – Album“ habe.

Kommentare sind geschlossen.