132010Apr

Windows Vista & 7: Zwischenablage einsehen & löschen (clipbrd.exe)

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie den Trick, welchen wir schon für Windows XP gezeigt haben,auf Windows Vista und Windows 7 trotz der fehlenden Datei durchführen können. Sehen Sie ganze einfach ein, was sich in Ihrer Zwischenablage (=Cache) befindet und leeren Siew diese entsprechend. Doch auf einen kleinen Trick müssen wir verzichten! Die “Speichern unter …”-Funktion funktioniert hier leider nicht! Download der Datei unter diesem Video möglich!

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Video? Dann schreiben Sie in unser FORUM oder hinterlassen Sie einen Kommentar!

Per Mail von einem unserer Zuschauer:

Es ist sehr wohl möglich die .clp dateien einfach über einen Doppelklick und anschliesend den Windows Dialog zum Festlegen von Standartprogrammen folgend die Dateiendung mit der clipbrd.exe zu assoziieren. Anschliesend wird sich die .clp-Endung, wie schon von früheren Windows Versionen gewohnt, verhalten.

Danke für Ihren Hinweis!


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *